All-Media-Studie bald ohne Online-Analyse

Die Österreichische Webanalyse tritt mit 30. April 2017 als Mitglied aus dem Verein Media Server aus. Die Maßnahme erfolgt aus budgetären Gründen. Walter Zinggl, Präsident des Vereins Media Server, bedauert die Entscheidung der Österreichischen Webanalyse und gibt bekannt, dass man sich für die Mediengattung Online Alternativen überlegen werde, denn „…eines ist klar: In einer All-Media-Studie wie dem Media Server darf eine Mediengattung wie Online nicht fehlen.“, so Zinggl. In der Zwischenzeit wird an der Umsetzung der 2. Hauptstudie weitergearbeitet. Die verbleibenden Mitglieder des Vereins Media Server sind die AGTT, der Verein ARGE Media-Analysen, der Radiotest, die R+C und die IGMA.