Binge Racing Eine Serienstaffel an einem Tag. Das haben bisher 8,4 Mio. Nutzerschon auf Netflix durchgezogen. Im deutschen Sprachraum ganz vorne: Gilmore Girls, Sherlock und die Santa Clarita Diet. Bye, Bye GIS! Auch nicht blöd: Das Welser Start-Up Nogis hat Flatscreens ohne Antennenanschluss und Tuner in China produzieren lassen und bereits in den ersten Wochen 130 Geräte verkauft. Der Clou daran: die GIS darf nur für empfangsbereite Rundfunkgeräte Gebühren im Haushalt einheben. Kultmarke Ö1 Die Shortlist der Europäischen Kulturmarken-Awards 2017 steht fest. In der Kategorie „Europäische Kulturmarke des Jahres 2017“ nominierte die Jury Ö1, das Guggenheim-Museum Bilbao und die Bayreuther Festspiele. Die Preisverleihung findet am 9. November in Berlin statt. Aus 1 mach 3 Ab dem Studienjahr 2018/2019 wird das Masterstudium Digitale Medientechnologien an der Fachhochschule St. Pölten in drei neue Masterstudien umgewandelt: Digital Media Production, Digital Design und Interactive Technologies. Alle drei Studien werden Vollzeit in berufsfreundlichen Varianten angeboten. Die Gesamtzahl der Studienplätze bleibt unverändert. Online-Werbeabgabe auf Eis Auch in seiner letzten Sitzung konnte sich der Nationalrat nicht auf die Einführung der Online-Werbeabgabe einigen. Der ursprünglich geplante Einführungszeitpunkt Anfang 2018 entfällt damit. Ob die nächste Regierung das Thema wieder angehen will, ist derzeit noch offen. Mr. & Mrs. Droid Die Agentur Dialogschmiede hat die Software Droid speziell für KMU auf den Markt gebracht. Das Werkzeug für verhaltensbasiertes Marketing soll neben der Abbildung von Automatismen bald auch eigenständig intelligente Vorschläge zu Marketingmaßnahmen liefern. Im nächsten Schritt ist eine Schnittstelle zum IBM-Supercomputer Watson geplant.