fbpx

Mit dem „Praxisratgeber Video-Marketing“ die Unternehmens-Sichtbarkeit und Online-Vermarktung selbst in die Hand nehmen

© AdobeStock/bneninFachbuch-Release: Der Video-Marketing-Experte Jörg Pattiss bringt eine praktische Do-It-Yourself-Anleitung zur Erstellung von Marketing-Videos in Buchform heraus. Der „Praxisratgeber Video-Marketing“ (Springer Gabler-Verlag) ist ab sofort im Buchhandel, auf Amazon und im Springer Gabler-Online-Shop im Softcover und als eBook erhältlich.

Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt Jörg Pattiss mit seinem gleichnamigen Unternehmen – www.pattiss.net – Selbstständige und Unternehmen dabei, ihre eigenen Filme zu produzieren und so ihrer Online-Kommunikation mehr Authentizität und Emotion zu verleihen. Jetzt hat er sein fundiertes Know-how im Bereich Video-Marketing in einem Buch zusammengetragen. „Praxisratgeber Video-Marketing“, so der Titel des nagelneuen Werks, das von Springer Gabler verlegt wurde und ab sofort im Buchhandel, auf Amazon und natürlich auch im Springer Gabler-Online-Shop im Softcover und als eBook erstanden werden kann.

„Mit meinem Buch möchte ich zeigen, wie jeder rasch und kostengünstig seine eigenen Marketing-Videos erstellen kann – und zwar so, dass man voll und ganz hinter seinem Auftritt vor der Kamera steht“, so der Autor. „Mit Online-Videos haben Unternehmer die Chance, sich und ihre Produkte oder Dienstleistungen hautnah und authentisch zu präsentieren.“

Auf 160 Seiten spannt Pattiss den Bogen von der ersten Idee über Konzeption und Planung bis hin zum Dreh und der Postproduktion und bietet so einen detaillierten Einblick in sein facettenreiches Business. Er stellt aber auch alle gängigen Videoschnittprogramme für Profis und Anfänger vor und erläutert, wo bzw. wie das fertige Werk online die größtmögliche Aufmerksam in der gewünschten Zielgruppe generiert und im Idealfall viral geht. Zu diesem Zweck geht Pattiss auch auf die unterschiedlichen „Genres“ des Marketing-Videos ein und beschreibt, wann die einzelnen Gattungen eingesetzt werden sollten.

Cross-Media-Gedanke umgesetzt

Auch in seinem „Praxisratgeber Video-Marketing“ verfolgt der Videomarketing-Experten den im Marketing so wichtigen Cross-Media-Gedanken. Der Autor interagiert mit seinen Lesern – und zwar mittels Abbildungen im Buch, die mit einem Play-Button gekennzeichnet sind. Diese können mit der kostenlosen Springer Nature More Media-App gescannt werden, worauf sich am mobilen Endgerät (iOS und Android) ein Erklärvideo öffnet, in dem Pattiss Zusatzinformationen zu dem jeweiligen Kapitel liefert.

Einige Zahlen und Fakten zur Bedeutung von Marketing-Videos

„Werbevideos im Netz sind, als ob man einen Marketing-Mitarbeiter hat, der 24 Stunden, 7 Tage die Woche im Einsatz ist. Gerade für Einzelunternehmen und KMUs haben sich durch die Entwicklung des Video-Sektors im Internet hervorragende Möglichkeiten der Sichtbarkeit und Positionierung aufgetan“, meint Pattiss und liefert gleich noch ein paar weitere Vorteile: 

Nutzer verbringen mehr Zeit auf Webseiten mit Video-Content – textbasierte Webseiten durchschnittlich 2 Minuten 48 Sekunden, auf Seiten mit Videos im Schnitt 7 Minuten und 21 Sekunden.

• 64% der Konsumenten kaufen lieber ein Produkt nachdem sie ein entsprechendes Video dazu gesehen haben.

• Videos werden um 1.200% mehr geteilt als Text-Postings.

• 4x mehr Kunden würden lieber ein Video über ein Produkt sehen, als einen Text darüber zu lesen.

Über Jörg Pattiss:

Jörg Pattiss ist Video-Coach, Experte für Videomarketing und unterrichtet an der Fachhochschule Hagenberg. Seit 2008 setzt sich Pattiss beruflich intensiv mit dem Thema Video-Marketing auseinander und hat zu diesem Zweck ein eigenes Unternehmen mit Sitz in Wien gegründet. Dabei geht es ihm nicht nur um die Produktion von Werbeclips, sondern vielmehr auch darum, wie die Botschaften seiner Kunden von den jeweiligen Zielpersonen auch wahrgenommen werden.