fbpx

Revolution is now! Studie „Digitale Transformation von KMUs in Österreich“

© Yury Zap-AdobeStockDie digitale Revolution ist angekommen – inzwischen in allen Branchen, Industriebereichen und Unternehmenskategorien. Die Digitale Transformation steht auf der Agenda eines jeden Unternehmensinhabers und wird ein neues „Zeitalter“ einläuten. Darunter versteht man in der Branche die konsequente und radikale Ausrichtung des Geschäftsmodells, der Produkte und Services sowie der gesamten Betriebsabläufe auf die Anforderungen und Chancen der digitalen Welt. Verschiedene europaweite Studien zeigen jedoch, dass es häufig eine Diskrepanz zwischen dem digitalen Verhalten der Nutzer und der Digitalisierung der Unternehmen gibt.

Vor diesem Hintergrund haben Arthur D. Little Austria, die Wirtschaftskammer Österreich, Hutchison Drei Austria sowie der KMU Institutsvorstand der Wirtschaftsuniversität Wien eine gemeinsame Studie zum Status der Digitalen Transformation Österreichischer KMUs durchgeführt. Die Onlineumfrage wurde österreichweit über einen Zeitraum von 6 Wochen von den Landeskammern der WKÖ ausgesendet, insgesamt 1.700 Unternehmen aus allen 7 Sparten der Wirtschaftskammer haben teilgenommen. Die Studie soll über die nächsten fünf Jahre wiederholt werden, um so eine Entwicklung festzustellen. Ziel der Studie ist es nicht, eine wissenschaftliche Grundlage zu bilden sondern einen Überblick über die Digitalisierung der KMU-Landschaft zu geben.

Den Link zu Studie finden Sie hier:

https://www.wko.at/branchen/information-consulting/unternehmensberatung-buchhaltung-informationstechnologie/digitale-transformation-kmu.pdf