© APA
Clemens Pig, Katharina Schell, und Johannes Bruckenberger

Personelle Weichenstellung in der APA

Johannes Bruckenberger, ehemals stellvertretender Chefredakteur und Leiter des Ressorts Innenpolitik, wurde mit 1. Jänner 2019 zum neuen APA-Chefredakteur bestellt. Er folgt damit auf Michael Lang, der sich mit Jahresende 2018 aus der Chefredaktion zurückgezogen hat. Bruckenberger wird seine Aufgabe in enger Kooperation mit Katharina Schell erfüllen, die innerhalb der Chefredaktion die Digital- und Innovations- Agenden verantworten wird.  Julia Wippersberg übernimmt die Geschäftsführung der Verbreitungstochter der APA. Die habilitierte Kommunikationswissenschafterin und PRVA-Präsidentin bekleidete zuvor innerhalb der APA-Gruppe die Stabstelle Research & Consulting bei APA-DeFacto.

Neuzugänge beim Kurier

Wolfgang Unterhuber, ehemaliger Chefredakteur der Regionalmedien Austria, wird ab sofort neuer Leiter der Wirtschaftsredaktion. Ebenfalls neu in den Kurier kommt der gebürtige Schweizer Wolfgang Zaunbauer. Er wird stellvertretender Ressortleiter in der Innenpolitik (neben Johanna Hager, die diese Funktion weiterhin ausüben wird). Marlene Auer, Herausgeberin und Chefredakteurin des Horizont, verlässt nach drei Jahren auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Sie wechselt zum Kurier Freizeit-Magazin. Mit Auer hält erstmals eine Frau Einzug in die Chefredaktion.

© Erich Marschik
Roman Gerner

Gerner kommt, Mitterstieler geht

News-Chefredakteurin Esther Mitterstieler hat das Blatt verlassen. An ihre Stelle tritt Kathrin Gulnerits, die seit Mai 2017 bei News zuerst als Chefin vom Dienst und dann als stellvertretende Chefredakteurin tätig war. Roman Gerner wiederum wird Managing Director von News. Gerner kommt vom privaten Hörfunk, war bis Ende 2017 in der Branchenleitung der Mediaprint tätig und zuletzt Verkaufsleiter der NP Druck in Niederösterreich. 

Runer wird Chef bei ORF Tirol

Der Südtiroler David Runer ist zum neuen Chefredakteur im ORF-Landesstudio Tirol bestellt worden. Der 34-Jährige hat mit 1. Jänner die Nachfolge des interimistischen Chefredakteurs Robert Unterweger angetreten, der wiederum mit Jahresbeginn Helmut Krieghofer als ORF-Landesdirektor nachfolgt.

© Florence Stoiber
Josef Almer und Mauritzio Berlini

Almer wird alleiniger Geschäftsführer

Maurizio Berlini gibt die Geschäftsführung der Goldbach Austria ab. Er wird dem Unternehmen in Österreich jedoch als Aktionärsvertreter und Beirat weiterhin in strategischen Belangen zur Verfügung stehen. Josef Almer, Co-Geschäftsführer von Goldbach Austria, übernimmt ab sofort die alleinige Verantwortung für das Business von Goldbach in Österreich. 

Rauch wird Chefredakteur

Der 35-jährige Sebastian Rauch ist neuer Chefredakteur der „Neuen Vorarlberger Tageszeitung“. Der bisherige Sport-Ressortleiter löst Heidrun Joachim ab, die sich im letzten Jahr vor ihrer Pensionierung anderen Projekten im Russmedia-Verlag widmen wird. Generationswechsel im Medienhaus Wimmer Herausgeber Rudolf Andreas Cuturi (74) zieht sich mit 2019 aus der operativen Geschäftsführung zurück. Das Medienhaus mit den „OÖNachrichten“, „Tips“, TV1 und weiteren Marken startet in der 6. Generation des Familienunternehmens in die Zukunft: Gino Cuturi, Paolo Cuturi und Lorenz Cuturi übernehmen als Geschäftsführer die Lenkung der Unternehmensgruppe.

Jelenko-Benedikt verlässt Heute.at

Nach fast acht Jahren in führender Position verlässt Co-Chefredakteurin Maria Jelenko-Benedikt das Unternehmen auf eigenen Wunsch per Ende Jänner 2019. Ihre Nachfolger stehen bereits fest. Ab Februar 2019 übernehmen Chefredakteurin Jacqueline Büchi und ihr Stellvertreter Peter Frick die Leitung von Heute.at.