NEWS

Ö1-Channelmanager ausgeschrieben

zurück

Während die Channelmanager für ORF eins und ORF 2 noch ausständig sind, sucht der ORF für Ö1 nun offiziell einen: Die Position "Programmleiter/in (Channelmanager/in)" für das Info- und Kulturflaggschiff des Öffentlich-rechtlichen ist am Montag ausgeschrieben worden. Bisher hatte Ö1 mit Peter Klein einen Programmchef, nun wird die Struktur an jene von Ö3 und FM4 angepasst.

Zentrale Aufgabe des Channelmanagers ist die "Gesamtverantwortung (=Koordinierung) für das Hörfunkprogramm 'Ö1'", vorausgesetzt werden unter anderem "mehrjährige Führungserfahrung im Radio" und "umfassende Kenntnis der ORF Radio-Sendungsstruktur sowie der des Mitbewerbes". Die Bewerbungsfrist endet am 26. September. Dass Klein selbst die Stelle übernehmen wird, ist als höchst wahrscheinlich vorauszusetzen.

Grundlage für die Ausschreibung ( jobs.orf.at ) ist eine Organisationsanweisung der Generaldirektion. Wie "Der Standard" unter Berufung auf diese am Wochenende berichtete, wird Ö1 künftig als Hauptabteilung HO 1 geführt, die bisherigen Hauptabteilungen werden Abteilungen.