MARKT

Copyright: cofeee/AdobeStock



Copyright: ÖAK



Platzhirsch weiter auf dem Vormarsch

zurück

Aktuelle ÖAK bestätigt: Die Krone ist erneut die Nr.1-Tageszeitung und führend im ePaper-Verkauf.

Die soeben veröffentlichte Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK) bestätigt einmal mehr die klare Marktführerschaft der Kronen Zeitung am österreichischen Tageszeitungsmarkt. Sowohl in Print als auch im Digitalsegment führt die Krone im 1. Halbjahr 2018 das Verkaufsauflagen- Ranking an. 716.618 verkaufte Auflage (davon 30.767 ePaper/Mo-Sa) und 765.235 verbreitete Auflage (davon 31.119 ePaper/ Mo-Sa) machen sie neuerlich zur klaren Nr. 1 unter Österreichs Tageszeitungen. Den Mitbewerb lässt sie dabei wieder weit hinter sich: Die Kleine Zeitung kommt als zweitplatzierte Tageszeitung auf 279.741 verkaufte Auflage (davon 24.783 ePaper/Mo-Sa), gefolgt vom KURIER mit 121.541 Verkaufsauflage (davon 8.114 ePaper/Mo-Sa). Die Krone verkauft wochentags mehr Exemplare als die nächsten 5 Tageszeitungstitel zusammen.

Doch damit nicht genug: Auch beim ePaper-Verkauf platziert sich die Krone - mit 30.767 verkauften ePaper - neuerlich an die Spitze des Tageszeitungs-Rankings. Beeindruckend ist hier der anhaltend rasante Anstieg des seit Jahresbeginn 2016 angebotenen Service. Im 1. Halbjahr 2018 konnte die Anzahl der verkauften Krone-ePaper um stolze 63 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres gesteigert werden.

Besonders auflagenstark präsentiert sich die Sonntagsprintausgabe der Kronen Zeitung. Mit einer Verkaufsauflage von 1.166.551 Exemplaren (davon 30.564 ePaper) und einer verbreiteten Auflage von 1.186.561 Exemplaren (davon 30.895 ePaper) ist die Sonntags-Krone das bei weitem größte Printmedium am Sonntag. Allein von der Krone-Stammausgabe, die in Wien, Niederösterreich und Burgenland erscheint, wurden im 1. Halbjahr 2018 sonntags 545.244 Exemplare (davon 13.406 ePaper) verkauft, wochentags sind es 277.302 Exemplare (davon 13.697 ePaper). In allen drei Bundesländern der Krone-Stammausgabe sowie in Oberösterreich ist die Kronen Zeitung - sonntags wie wochentags - erneut die Tageszeitung mit der größten Verkaufsauflage.


Autor: Daniela Purer


Weitere Beiträge zum Thema:

In der Reppublika-Auflistung der reichweitenstärksten heimischen Zeitungsportale im Juli 2018 klassiert sich Heute.at mit einer Reichweite von 28,6 Prozent an der Spitze. Das Researchtool Reppublika erhebt regelmäßig die Web- und...

Österreichs Medien geben sich zuversichtlich, was ihre Zukunft betrifft.

Wie auch schon im Vormonat verzeichnet die gesamte klassische Werbung im Mai eine Stagnation der Werbeausgaben. Innerhalb der Medien können nur die Tageszeitungen, die privaten TV-Sender und ORF-Radio deutlich steigende...

MediaPrint wird 30 und feiert den runden Geburtstag mit einem großen Mitarbeiterfest, einem Jubiläums-Journal, mit Leser-Aktionen und einem neuen Corporate Design.

Nach DNI kommt GNI: Der US-Internetriese komplettiert seine bisherige Digital News Initiative mit der Gründung der Google News Initiative.