MEDIENSZENE WEST

Copyright: KNSK

CMF-Vorsitzender Andreas Siefke sieht in Virtual Reality großes Potenzial


Storytelling als Erfolgsfaktor

zurück

Wo Virtual Reality auf CM trifft, ist Erfindungsgeist gefragt.

Um Virtual Reality (VR) im Content Marketing erfolgreich einzusetzen, braucht es die passende Technik, überzeugende Inhalte und gutes Storytelling. Auch die Einbettung in andere CM-Maßnahmen bringt Mehrwert. Das besagt das Ergebnis des aktuellen CMF Executive Briefings, das vom Schweizer Marktforschungsinstitut zehnvier im Auftrag des Content Marketing Forum (CMF) umgesetzt wurde. "Wir haben für unser Executive Briefing ein breiteres Stimmungsbild eingeholt, das zeigt: Immersive Inhalte können das Content Marketing deutlich bereichern" , erklärt Dr. Andreas Siefke, Vorsitzender des CMF. Die Mehrheit (83 Prozent) der befragten Entscheider aus Marketing und Kommunikation gibt an, dass es für den Erfolg im Content Marketing notwendig ist, nachhaltige Werte für Zielgruppen durch VR zu schaffen. Virtual Reality ermöglicht es Unternehmen, ihre Kunden durch eine lebensechte Darstellung in andere Welten eintauchen zulassen. Für 89 Prozent der Befragten eröffnet VR erhebliches Potenzial für Content Marketing. Immersive Inhalte bieten laut Studienteilnehmern nicht nur die Möglichkeit, Wissen zu vermitteln (82 Prozent), sondern auch Produkte zu emotionalisieren (72 Prozent). Gleichzeitig können sich Werber im Wettbewerb durch VR von der Konkurrenz differenzieren.




Weitere Beiträge zum Thema:

Sascha Berndl, Geschäftsführer von Infoscreen, spricht im Interview über die Weiterentwicklung des DOOH-Bereichs, Live-Berichterstattung und den Start-up-Spirit im Unternehmen.

Franz Solta hat sein erstes Jahr als Gewista-Boss erfolgreich hinter sich gebracht. Die Zahlen stimmen, der Sales-Bereich wurde mit einer neuen Ausrichtung auf KMU segmentiert, und der Markenpositionierungsprozess ist in vollem...

Auch in Zeiten eines wachsenden Digitalmarktes hat Printwerbung nichts von ihrer Schlagkraft verloren. Deshalb setzt die Agentur adelsberger creativ media auf das gedruckte Wort.

Die Druckereibranche gehört sicherlich zu jenen Wirtschaftssektoren, die in den vergangenen Jahren besonders von wirtschaftlichen Veränderungen betroffen waren. Dennoch gingen einige innovative Unternehmen in die Offensive.

2018 erfindet sich der MedienManager neu. Wir steigern die Auflage, wir geben unseren Print- und Onlineauftritten einen modernen Anstrich, wir starten einen Podcast.