MEDIENSZENE WEST

Copyright: KNSK

CMF-Vorsitzender Andreas Siefke sieht in Virtual Reality großes Potenzial


Storytelling als Erfolgsfaktor

zurück

Wo Virtual Reality auf CM trifft, ist Erfindungsgeist gefragt.

Um Virtual Reality (VR) im Content Marketing erfolgreich einzusetzen, braucht es die passende Technik, überzeugende Inhalte und gutes Storytelling. Auch die Einbettung in andere CM-Maßnahmen bringt Mehrwert. Das besagt das Ergebnis des aktuellen CMF Executive Briefings, das vom Schweizer Marktforschungsinstitut zehnvier im Auftrag des Content Marketing Forum (CMF) umgesetzt wurde. "Wir haben für unser Executive Briefing ein breiteres Stimmungsbild eingeholt, das zeigt: Immersive Inhalte können das Content Marketing deutlich bereichern" , erklärt Dr. Andreas Siefke, Vorsitzender des CMF. Die Mehrheit (83 Prozent) der befragten Entscheider aus Marketing und Kommunikation gibt an, dass es für den Erfolg im Content Marketing notwendig ist, nachhaltige Werte für Zielgruppen durch VR zu schaffen. Virtual Reality ermöglicht es Unternehmen, ihre Kunden durch eine lebensechte Darstellung in andere Welten eintauchen zulassen. Für 89 Prozent der Befragten eröffnet VR erhebliches Potenzial für Content Marketing. Immersive Inhalte bieten laut Studienteilnehmern nicht nur die Möglichkeit, Wissen zu vermitteln (82 Prozent), sondern auch Produkte zu emotionalisieren (72 Prozent). Gleichzeitig können sich Werber im Wettbewerb durch VR von der Konkurrenz differenzieren.




Weitere Beiträge zum Thema:

Die „Best of Content Marketing“-Awards wurden dieses Jahr in Berlin verliehen, österreichische Unternehmen holten Silber.

Vom Ausland lernen

10.07.2017

ReÖsterreichs Medienhäuser agieren nicht nur mit nationalem Fokus. Sie sind über Firmenbeteiligungen mit ausländischen Unternehmen verflochten, sie betreiben eigene Niederlassungen im Ausland oder halten ausländische...

Streaming gewinnt in der Kommunikation weiter stark an Bedeutung – Politik als Quotentreiber.

INHALT 2018

07.07.2017

Im Herbst erscheint die vierte Ausgabe des Magazins INHALT. Das Mediumist ein Gemeinschaftsprodukt der österreichischen Mitglieder des Content Marketing Forum. Das Magazin deckt Inhalte rund um die Welt des Corporate Publishing...

Die Salzburger Finanzdienstleister nutzen verstärkt Content Marketing und Corporate Publishing. Ein Info-Magazin soll potenziellen Kunden zeigen, in welchen Lebenssituationen eine Beratung durch einen Finanzdienstleister nützlich...