MEDIENSZENE WIEN

Copyright: lesniewski/fotolia.com



Medienhauptstadt Wien

zurück

In der Bundeshauptstadt diskutiert das Who is Who der Medienbranche Zukunftsszenarien vor historischer Kulisse

International steht Wien wohl vorrangig für Kultur, Tradition und eine wunderbare historische Kulisse. Dass die Bundeshauptstadt aber durchaus auch am Puls der Zeit sein kann, beweist sie in den kommenden Monaten wieder als Schauplatz zahlreicher Events der Medienbranche, die thematisch vor allem zwei Fragen verbinden: "Wie umgehen mit den aktuellen Herausforderungen, und wie könnte die Zukunft aussehen?" Von Mai bis September bieten die Österreichischen Journalismustage, der Media Award, die DMX Austria, der Werbeplanung.at Summit, die Österreichischen Medientage sowie der European Newspaper Congress und der GEN (Global Editors Network) Summit jede Menge Gelegenheiten, sich zu informieren, zu diskutieren und der dritten Gemeinsamkeit solcher Veranstaltungen zu frönen: Networking, networking, networking.

European NewspaperCongress 2017

Rund 500 Chefredakteure und Medienmanager diskutieren drei Tage lang im Wiener Rathaus über die Zukunft ihrer Branche. Dazu werden von 21. bis 23. Mai außergewöhnliche Medienmacher aus ganz Europa ihre Projekte präsentieren. Unter anderem stellt sich die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" als europäische Wochenzeitung des Jahres vor. Insgesamt 35 Sprecher, darunter Kapazunder wie Julia Jäkel, Giovanni di Lorenzo und Julian Reichelt, beziehen zu 21 breit gestreuten Themen Stellung. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Sujets wie digitale Transformationsprozesse, Content Marketing und die Macht der Daten. Theoretische Ausführungen und Praxisbeispiele dienen dazu, auf Herausforderungen und Lösungsansätze aktueller Entwicklungen der Zeitungsbranche diskutiert. Im Rahmen des Kongresses werden außerdem die European Newspaper Awards vergeben.

Event: European Newspaper Congress 2017 Ort: Rathaus, Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien Datum: 21.-23. Mai 2017 Homepage: http://enc.newsroom.de/

GEN Summit

Seit 2011 lädt das Global Editors Network (GEN) Opinion-Leader aus der Medienbranche nach Wien, um die neuesten Entwicklungen und Trends in den Newsrooms der Welt zu diskutieren. Im letzten Jahr besuchten mehr als 750 Teilnehmer aus über 70 Ländern den Gipfel, der vom 21. bis 23. Juni zum zweiten Mal in Wien stattfindet. Neben Vorträgen hochkarätiger Speaker und Sessions zum Thema "From Post-Truth to Virtual Reality: Navigating Media's Future" werden im Rahmen der Veranstaltung auch die Sieger der Programme von GEN Data "Journalism Awards", "Start-ups for News" und "Editors Lab Final" gekürt. Durch das dreitägige Programm in der Aula der Wissenschaften führen Emmy-Preisträger Jeff Kofman sowie CNN Business- und Technologie-Korrespondent Samuel Burke.

Event: GEN Summit Ort: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien Datum: 21.-23. Juni 2017 Homepage: https://www.gensummit2017.org

DMX Austria

Die DMX Austria ist Österreichs Leitmesse für Digital Marketing und seit 2015, gemeinsam mit der eCom World, gleichzeitig der Jahrestreffpunkt für den österreichischen E-Commerce. Parallel dazu findet die IT-Expo.at, welche auf Business Software, Security und Document Solutions ausgerichtet ist, vom 31. Mai bis 1. Juni im Austria Center Vienna statt. Neben dem Vortragsprogramm geben persönliche Gespräche an den Ständen namhafter österreichischer und internationaler Aussteller sowie relevante Best-Practice-Beispiele einen umfassenden Überblick über den Markt. Rund 1.500 Besucher und knapp 60 Austeller werden zur DMX Austria 2017 erwartet.

Event: DMX Austria Ort: Austria Center Vienna, Halle X4, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien Datum: 31. Mai-1. Juni 2017 Homepage: http://www.dmx-austria.at/

Werbeplanung.at Summit

Die zweitägige Veranstaltung richtet sich an digitale Werber und Kommunikatoren und findet erstmalig vom 4. bis 5. Juli im Apothekertrakt & Orangerie in Schönbrunn statt. Zielgruppe des Events unter dem Motto "Think. Act. Digital." sind Marketingverantwortliche aus dem deutschsprachigen Raum, denen der Summit eine Bühne zum Netzwerken, Inspiration für ihre Arbeit und Futter zum Wissenserwerb bietet. Rund 600 Besucher, darunter ein Großteil Entscheidungsträger über Werbebudgets, werden pro Tag zu der Digital-Marketing-Konferenz erwartet.

Event: Werbeplanung.at Summit Ort: Tagungszentrum Schönbrunn, Schönbrunner Schloßstraße 45, 1120 Wien Datum: 4.-5. Juli 2017 Homepage: http://summit.werbeplanung.at/

Österreichische Medientage

Bereits zum 24. Mal finden die Medientage 2017 statt, dieses Jahr an neuer Location: dem Erste Campus Wien. Jährlich besuchen rund 2.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland den österreichischen Fachkongress, bei dem zahlreiche Experten über die relevanten Themen der Branche debattieren sowie sich untereinander vernetzen. Unter dem Motto "Vorwärtsschauen!" werden vom 20. bis 21. September Themen wie die Zukunft der Printmedien, Finanzierung sowie neue Kanäle und Trends im digitalen Bereich diskutiert.

Event: Österreichische Medientage Ort: Erste Campus, Am Belvedere 1, Bauteil D, 1100 Wien Datum: 20.-21. September 2017 Homepage: http://www.medientage.at

Media Award 2017

Die Media Awards zeichnen seit 2004 Mediaagenturen, Werbetreibende und Werbeagenturen für hervorragende Medialeistungen aus. Sie stellen damit die qualitative Leistung der Mediaagenturen in den Mittelpunkt. Eine Jury aus Experten und Expertinnen der Marketing- und Kommunikationsbranche zeichnet die besten Projekte des vergangenen Jahres in den Kategorien "Kreative Media-Idee" und "Effiziente Media-Strategie" mit Awards in Gold, Silber und Bronze aus. Daneben wird ein Sonderpreis für einen besonders auszeichnungswürdigen Case im Rahmen eines Festaktes am Nachmittag des 19. Mai 2017 im Kursalon Wien verliehen.

Event: Media Award 2017 Ort: Kursalon Wien/Stadtpark Datum: 19. Mai 2017 Homepage: http://www.mediaaward.at/


Autor: Stefan Ebner


Weitere Beiträge zum Thema:

Chatbots sind die neuen Kommunikatoren, die bereits verbreitet Anwendung finden. Firmen berichten über Erfahrungen und Pläne.

ÖWA in der Krise

19.10.2017

Knalleffekt Anfang Oktober: Langjährige Teilnehmer und wichtige Stützen der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) haben ihren Abschied aus der Währung angekündigt bzw. vollzogen. An allen Ecken wird nach Lösungen gerungen

Seit April 2016 belebt die Piaristengasse ein Workspace der besonderen Art. Medienleute, Selbstständige, Programmierer – sie alle treffen sich unter dem Dach von Markus Rauer, Mediaplaner, Networker und Designliebhaber.

Die Kreativagentur Publicis Wien schließt mit Ende September ihre Türen. Die Wiener Agentur im Eigentum der Publicis Groupe Holding mit weltweit 60.000 Mitarbeitern war bereits seit 1972 im Markt. Zukünftig sollen die...

Ein themenzentrierter Ansatz für effektive Unternehmenskommunikation