fbpx

Sind Sie schon digitaler Marketer?

© Gorodenkoff-AdobeStockTraditionelles Offline-Marketing hat deutlich an Effektivität und Bedeutung eingebüsst, und Marketer wurden vor die Herausforderung gestellt, sich den neuen Gegebenheiten anzupassen. Ihre Antwort: digitales Marketing. Doch was ist digitales Marketing eigentlich?

Digitales Marketing ist derzeit in aller Munde. Was verbirgt sich eigentlich genau hinter dem Begriff und wie funktioniert digitales Marketing im Unternehmen? Digitales Marketing ist ein Überbegriff für alle Marketing-Aktivitäten, die online ausgeführt werden. Unternehmen setzen digitale Kanäle wie die Google-Suche, soziale Medien, E-Mails und ihre eigenen Websites ein, um mit ihren derzeitigen und potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Heutzutage verbringen Leute zweimal so viel Zeit online als noch vor zwölf Jahren, und längst ist eines klar: Die Art und Weise, wie Menschen heute einkaufen, hat sich völlig verändert. Das heißt, dass traditionelles Offline-Marketing nicht mehr so effektiv ist wie es einmal war. Beim Marketing ging es schon immer um die Kontaktaufnahme mit der eigenen Zielgruppe am richtigen Ort und zur richtigen Zeit. Heute ist es wichtig für Unternehmer, ihre Kunden dort zu treffen, wo sie ihre Zeit verbringen: im Internet.
In den Bereich digitales Marketing fallen eine Vielzahl an Taktiken und Materialien, angefangen von der Webseite bis hin zu Online- Materialien zum Branding, digitaler Werbung, E-Mail-Marketing oder  Online-Broschüren. Die besten digitalen Marketer haben ein gutes Verständnis dafür, welche Materialien oder Taktiken am besten für jedes gesteckte Ziel geeignet sind.
Digitales Marketing kann für jedes Unternehmen in jeder Branche funktionieren. Es ist ganz gleich, was das Unternehmen verkauft, digitales Marketing umfasst, dass Unternehmer Buyer-Personas ermitteln, um die Bedürfnisse der Zielgruppe zu identifizieren und wertvolle Online-Inhalte für sie zu erstellen. Das bedeutet allerdings nicht, dass alle Unternehmen ihre digitale Marketingstrategie auf die gleiche Art und Weise aufbauen sollten.

Taktiken auf einen Blick:

  • Suchmaschinenoptimierung
  • Content-Marketing
  • Inbound-Marketing
  • Social-Media-Marketing
  • Pay-per-Click (PPC)
  • Partner-Marketing
  • Native Advertising
  • Marketing-Automatisierung
  • E-Mail-Marketing
  • Online-PR