fbpx

Tips-Frühschoppen beim SV Ried-Spiel

© Klaus Weingartner
Tips-Prokurist Moritz Walcherberger, SVR Spieler Thomas Mayer, Kundenberaterin Nadine Nagl, SVR-Spieler Bojan Lugonja, Tips-Geschäftsführer Josef Gruber

Zu einem gemütlichen Empfang im Innviertel mit exklusivem Flair lud Tips am 31. März Partner und Kunden.

160 Kunden sowie Freunde des Hauses begrüßte Tips-Geschäftsführer und Chefredakteur Josef Gruber im VIP-Bereich beziehungsweise zum anschließenden Match in Ried im Innkreis.

Kastner & Öhler-Filialleiter Thomas Kossar, Hammerer GmbH Ried-Geschäftsführer Christoph Jagereder und Autohaus Kreil-Geschäftsführer Erwin Kreil und viele andere Gäste genossen den Frühschoppen und das vielfältige kulinarische Angebot. Die Kombination aus einem ausgiebigen, regionalem Brunch und herrlichem Frühlingswetter bot das perfekte Ambiente um gemütlich zusammenzusitzen und zu netzwerken.

Weiters konnten die Gäste beim Fußball-Darts ihr Ballgefühl beweisen. Dominik Eder sicherte sich mit viel Geschick die meisten Punkte und freute sich über den Gewinn einer Ballonfahrt für zwei Personen.

Auch die kleinen Gäste kamen nicht zur kurz: Für Unterhaltung war in der eigenen Kinderspielecke gesorgt und als besonderes Highlight freuten sie sich über ein Treffen mit den SVR-Spielern Bojan Lugonja und Thomas Mayer. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Innviertler Gruppe „D’Mehrnblechan“.

Im Anschluss hieß es dann beim gemeinsamen Stadionbesuch Daumen drücken für die lokalen Fußball-Idole. Der SV Ried besiegte im SKU Amstetten in einem engagierten und attraktiven Heimspiel mit 2:0.