fbpx

Andreas Martin übernimmt Leitung und Aufbau der neuen Porsche Werbeagentur

© Barbara Nidetzky
Andreas Martin, Leitung Porsche Werbeagentur

Die Porsche Werbemittlung GmbH stellt sich neu auf: Eine der größten In House Agenturen Österreichs unter neuer Führung.

Die Porsche Werbemittlung GmbH fungiert seit 1989 als interner Dienstleister im Bereich Mediaeinkauf und Kreation für die zahlreichen Marken des international tätigen Konzerns. Die Agentur betreut derzeit die Marken bzw. Produkte aus dem Volkswagenkonzern: Volkswagen, Audi, Skoda, Seat, Porsche, Ducati, DasWeltauto, Mobidrome und moon.

Mit 11. Juni 2019 übernimmt Andreas Martin die Leitung einer der größten In House Agenturen des Landes und zeichnet damit für neuen Agenturkonzeptes in der Porsche Holding verantwortlich.

Die Automobilbranche befindet sich im Zeitalter der digitalen Transformation in einem der größten Veränderungsprozesse in ihrer Geschichte. Die rollenden Smartphones der Zukunft stellen somit auch eine enorme Herausforderung an die Kommunikation dar.

Darüber hinaus stellen die Digitalisierung als solches und das damit verbundene fragmentierte Mediennutzungsverhalten der Konsumenten sehr hohe Anforderungen an alle Bereiche des Marketings. In einer völlig neuen Struktur wird die neue Porsche Werbemittlung als Multimarken- und Multichannel-Dienstleister in den nächsten Monaten vollkommen neu ausgerichtet und aufgestellt werden.

Zu den Leistungen der Agentur gehören zukünftig neben den traditionellen Bereichen wie Kreation, Mediaplanung und -einkauf auch so relevante und zukunftsweisende Bereiche wie Business Intelligence (Big Data), Digitale Services sowie die Etablierung als Content Hub. In den Verantwortungsbereich der Agentur fällt auch die hauseigene Druckerei.

Vor seinem Einstieg in die Porsche Holding war der neue Agenturleiter und gebürtige Salzburger Andreas Martin bei dentsu Aegis in der Geschäftsführung der Kreativagenturen isobar und iq-mobile bzw. zuvor als Managing Director für die Mediaagenturgruppe media.at zuständig, die als starke Nummer zwei am Markt jahrelang ein Bruttowerbevolumen von rund 600 Millionen Euro verantwortete.

Vor seiner Zeit auf Agenturseite war Andreas Martin für das Business Development zuständig und zeichnete sich dort für die Entwicklung der digitalen Multiscreen-Vermarktungsstrategie verantwortlich. Weitere berufliche Stationen waren Sony Network Services Europe, jet2web / A1 Telekom Austria und absolutfilm (Freenet AG – Düsseldorf).

Martin ist seit 2011 Präsident der Mobile Marketing Association (MMA) und war 2018-2019 im Vorstand des Internet Advertising Bureau Austria tätig. Er wurde vom renommierten Fachmagazin „Update“ aus dem Manstein Verlag bereits zwei Mal zum Onliner des Jahres gekürt. Von 2004 bis 2011 fungierte der studierte Betriebswirt als Vortragender an der Donauuniversität Krems und der Fachhochschule Salzburg.

Andreas Martin, Leitung Porsche Werbeagentur: „Innovative Produkte mit klassischen und digitalen Abverkaufs Kanälen erfordern völlig neue Marketing Ansätze, die sich an der Customer Journey orientieren müssen. Die Porsche Werbeagentur soll sich in neuer Struktur und Ausrichtung als professioneller Dienstleister im Sinne der Marketingeffizienz und Transparenz positionieren. Als Marktführer hat die Porsche Holding eine große Chance, sich in weiterer Folge auch als multimediales Content Haus zu etablieren. Ich freue mich auf diese spannende Herausforderung mit einem Top Team in einer der wohl innovativsten Branchen überhaupt.“