fbpx

Experteninterviews als Premium Content

© Christoph Breneis
Dr. Moran Cerf, Neurowissenschafts- und Wirtschaftsprofessor an der Northwestern University und der Kellog School of Management

Unter dem Titel „RMS EXPERTEN-TALK“ wird künftig für alle RMS-Interessierten spannender Premium Content bereitgestellt.

In unregelmäßigen Abständen werden renommierte Experten und Expertinnen aus den verschiedensten Forschungsfeldern, Neurowissenschaft, Psychologie, KI, in Interviews zu ihrer Arbeit und Erkenntnissen befragt. Trends, die die Wirtschaft und Medienbranche beschäftigen, finden bei RMS EXKLUSIV ebenso Platz, wie beispielsweise Einblicke in Risk-Literacy oder Gehirnforschung.

Als erster Teil des RMS EXPERTEN TALK hat RMS Austria mit dem renommierten Neurowissenschaftler Dr. Moran Cerf gesprochen. Der Spezialist auf dem Themengebiet des „Entscheidungsfindungsprozesses“, sowie des Dekodierens von Gedanken und Träumen hat sich in dem exklusiven Interview unter anderem diesen Fragen gewidmet: Wie viel freien Willen haben Menschen wirklich? Was macht Inhalte fesselnd? Und warum ist es besser, als Brand mehr als nur das Sinnesorgan „Auge“ anzusprechen?

Zum Experten:

Dr. Moran Cerf ist Neurowissenschafts- und Wirtschaftsprofessor an der Northwestern University und der Kellogg School of Management.

In seiner Forschung beschäftigt Dr. Cerf sich damit, welche Hirnmechanismen unsere Psyche, Verhaltensänderungen, Emotion, Träume, Gedanken und die Fähigkeit Entscheidungen zu fällen beeinflussen.

Seine Erkenntnisse stellt er regelmäßig bei Symposien und Talks vor, wie PopTech, TED, TEDx, Google Zeitgeist, DLD, nextM.

Joachim Feher, Geschäftsführer RMS Austria: „Mit dem RMS EXPERTEN-TALK soll ein klarer Mehrwehrt für alle RMS-Interessierten geboten werden. Als Innovationstreiber in der Audio-Branche ist es RMS Austria möglich, Zugang zu hochkarätigen Speakern und Experten aus verschiedensten Feldern zu erhalten und sich mit ihnen auszutauschen. Die daraus gewonnenen Insights wollen wir künftig auch unseren Followern zur Verfügung stellen.“

Das ganze Interview mit Dr. Moran Cerf finden Sie unter http://www.rms-austria.at/experten-talk/cerf/.