fbpx

Singularity University verlängert die Local Chapter Lizenz in Wien

© SingularityU Vienna Chapter
SingularityU Vienna Chapter Leadership Team: Dennis Pregesbauer, Petra Hauser, Margit Berner und Philip Gabriel (v.l.)

SingularityU Vienna Chapter erforscht und fördert den Einsatz von Exponential Technologies for Good mit lokalen Unternehmen, Innovatoren und Unternehmern.

Die Singularity University (SU), eine globale Gemeinschaft mit dem Ziel, Führungskräfte auszubilden, zu inspirieren und zu befähigen, exponentielle Technologien anzuwenden, um die großen Herausforderungen der Menschheit zu bewältigen, hat die Lizenz für das Vienna Chapter verlängert. Chapter Ambassador Petra Hauser und ihr neues Führungsteam bestehend aus Co-Ambassador Margit Berner, Head of Multimedia Philip Gabriel und Community Manager Dennis Pregesbauer planen bereits die erste Abendveranstaltung (Salon #10) für die neue Amtszeit.

„Unser Chapter in Wien ist seit 2016 aktiv und hat eine breite und lebendige Community von exponentiellen Denkern vor Ort aufgebaut. Unternehmen wie T-Mobile, Accenture, Kapsch BusinessCom, Casinos Austria und SAP haben uns enorm unterstützt“, sagte Petra Hauser, Vienna Chapter Ambassador und Sprecherin. „Durch unsere Veranstaltungen wurden viele wertvolle Verbindungen zwischen Unternehmen, Start-ups, Investoren, Wissenschaftlern, Studenten und anderen Teilnehmern geknüpft, und wir freuen uns darauf, weiterhin zu dieser positiven globalen Wirkung beizutragen.“ 

Wien ist ein aufstrebendes Innovationszentrum und seit seiner Gründung hat sich das Vienna Chapter, heute eines von 172 SingularityU Chapters in 72 Ländern, auf die nachhaltige Förderung von Technologie konzentriert.

Das SingularityU Vienna Chapter trägt weiterhin dazu bei, die Reichweite und den Einfluss der Technologie in der Region Wien zu erweitern, und wird mit dem neuen Chapter Leadership Team zusammenarbeiten, um mit der lokalen Wirtschaft und Wissenschaft zusammenzuarbeiten und lokale Veranstaltungen durchzuführen.

  • Margit Berner (Co-Ambassador), die seit mehr als 20 Jahren in der Kommunikationsbranche tätig ist, ist für die Kuratierung von hochkarätigen Referenten für die Salons des Chapters verantwortlich.
  • Philip Gabriel (Head of Multimedia) ist seit der Gründung Mitglied des Chapters und Mitbegründer von Wexplore Productions, einer jungen & dynamischen Full-Service-Filmproduktionsfirma. Philip fungiert als Multimedia-Experte, mit dem Ziel, die hochwertigen Inhalte aus unserem Chapter über die Grenzen unserer Salons hinaus zu verbreiten.
  • Dennis Pregesbauer (Community Manager), „Next Level Tourism Austria“ Manager bei der Österreich Werbung, betreut über die verschiedenen Kommunikationskanäle des Chapters die Wiener Community.

Der nächste Salon zum Thema „Robotics and the Human Factor“ findet am 3. September 2019 im Campus des kürzlich eröffneten Co-Working-Space Talent Garden in Wien statt. Gastgeber des Abends ist Konica Minolta Austria.