fbpx

Handfeste Nachrichten beim APA-Bierigen

© APA/APA-Fotoservice/SchedlDas frühherbstliche Bierfest der Nachrichtenagentur war erneut Anlass für ein Get-together der Medien- und Kommunikationsbranche – Die neue AOM-App war dabei nur eines der zahlreichen Gesprächsthemen.

Vor dem heißen Wahlherbst kam das „Who is Who“ der österreichischen Medien- und Kommunikationslandschaft zusammen, um sich beim APA-Bierigen über Sachliches und Vergnügliches auszutauschen. Auf Einladung der APA trafen sich gestern, Montagabend, mehr als 450 Gäste in der Stiegl-Ambulanz im Alten AKH zum traditionellen Branchentalk.

In seinen Eröffnungsworten bekräftigte APA-Chefredakteur Johannes Bruckenberger, dass sich seine Kolleginnen und Kollegen im herbstlichen Newsaufkommen auf „handfeste“ Nachrichten verlassen könnten. Er spielte damit einerseits auf die gewohnt faktische und objektive Berichterstattung der Nachrichtenagentur sowie auf die neue App von Österreichs zentraler Informations- und Rechercheplattform an. „Der APA-OnlineManager ist damit optimal konfektioniert, um heute Abend eine Hand für ein Glas Gerstensaft frei und dennoch das News-Geschehen fest im Griff zu haben“, scherzte Bruckenberger und forderte seine Gäste zu einem Einkehrschwung in den App-Store auf.

Die APA-Chefredaktion durfte u.a. folgende Gäste begrüßen: Marlene Auer (Kurier), Wolfgang Bachmayer (OGM), Nadja Bernhard (ORF), Martin Biedermann (ORF), Oliver Böhm (ORF), Gerald Czech (Rotes Kreuz), Livia Dandrea-Böhm (A1), Monika Eigensperger (ORF), Peter Felsbach (voestalpine), Wolfgang Fischer (Wiener Stadthalle), Gerald Grünberger (VÖZ), Oliver Gumhold (Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz), Christian Gutlederer (OeNB), Walter Hämmerle (Wiener Zeitung), Doris Helmberger-Fleckl (Furche), Dieter Holzweber (Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger), Elisabeth Horvath (Presseclub Concordia), Christian Hromatka (Erste Bank), Florian Klenk (Falter), Thomas Kralinger (Kurier), Franz Küberl (ehemals Caritas), Michael Lang (APA), Waltraud Langer (ORF), Robert Lechner (ÖBB), Jim Lefebre (Bundesministerium für Finanzen), Thomas Lutz (Microsoft), Wolfgang Mayr (ehemals APA), Rainer Nowak (Die Presse), Karl Pachner (ORF), Reinhard Pickl-Herk (Österreichische Präsidentschaftskanzlei), Clemens Pig (APA), Christian Rainer (Profil), Claudia Reiterer (ORF), Julia Resch (Wiener Börse), Gerhard Riedler (Red Bull Media House), Alexander Schallenberg (Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres), Oliver Schmerold (ÖAMTC), Wolfgang Schneider (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort), Nana Siebert (Der Standard), Oliver Stribl (RTR), Stefan Ströbitzer (ORF), Peter Thier (Austrian Airlines), Karin Thiller (APA), Martin Thür (ORF), Elisabeth Totzauer (ORF), Alexis Wintoniak (Parlamentsdirektion).