fbpx

KURIER Medienhaus setzt weitere Impulse für exklusive Urlaubserlebnisse in Österreich

Die Initiative „Lust auf Österreich“ des KURIER Medienhaus hat das Angebot an Premiumreisen stark erweitert: Rechtzeitig zum Herbstbeginn wurden gemeinsam mit dem Reisespezialisten KUONI viele neue exklusive Urlaubspackages entwickelt. Auf der interaktiven Plattform www.lust-auf-oesterreich.at können sich alle Reisehungrigen unter dem Motto REISEN & GENIESSEN von der Angebotsvielfalt, die für jeden Geschmack etwas parat hat, inspirieren lassen und auch gleich buchen.

Die crossmediale Content- & Service-Initiative „Lust auf Österreich“ bietet allen, die unkonventionelle Urlaubseindrücke schätzen, die schönsten Reiseangebote in der bunten Jahreszeit. Exklusive Leserreisen sind genauso dabei wie faszinierende Entdeckungen für alle Sinne. Der erfahrene Reiseveranstalter KUONI entwickelte maßgeschneiderte, handverlesene Reiseangebote – einzigartige Erlebnisse und kleine, persönliche Aufmerksamkeiten, die man nicht mit Geld kaufen kann. Dabei kann auf die langjährige Kompetenz und Erfahrung der starken Marken KURIER Medienhaus und KUONI gesetzt werden, die gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen, für Sicherheit stehen.

Wenn es um die neuen Reiseangebote geht, kommt Dr. Michael Rettenegger, Leiter Themenvertical REISEN beim KURIER Medienhaus, ins Schwärmen: „Vom privaten Candle-Light-Dinner in den Weinbergen über die Porsche-Genusstour bis zur Zeppelin-Fahrt über den Bodensee – für jeden Geschmack ist etwas dabei.“

Heubodenjause oder Genusstour durch die Steiermark: Unkonventionell & exklusiv Österreich neu entdecken

In einer KURIER-Sonderbeilage am 2. Oktober 2020 wird die stark erweiterte Vielfalt an neuen exklusiven Urlaubspackages präsentiert. Bei der Zusammenstellung hat sich „Lust auf Österreich“ einiges einfallen lassen, darunter folgende Highlights: Autofans kommen bei einer steirischen Genusstour mit einem Porsche GT2 RS, der weltweit auf 200 Stück limitiert ist, voll auf ihre Kosten – nach einer Runde auf dem Red Bull Ring in Spielberg geht es über den Sölkpass und das Gesäuse zum VW-Käfermuseum in Gaal und zum Puchmuseum in Judenburg. Genüsse für Leib und Seele – süß und sauer, fest und flüssig – warten bei den verführerischen Gourmettagen im steirischen Vulkanland auf die Teilnehmenden.

Käse- und Naturliebhaber können die Käsespezialitäten des Bregenzerwaldes entdecken und den Bodensee auf einer Zeppelin-Fahrt von oben betrachten. Am Traunsee können die kulinarischen und aktiven Seiten des Salzkammergutes erlebt werden – beispielsweise bei einer Heubodenjause im Heustadl oder vielfältigen Sport- und Freizeitangeboten. Mit einem Heißluftballon geht es über das oststeirische Hügelland, auch lukullische Schmankerln stehen auf dem Programm. Wer die unbekannten Seiten Österreichs erkunden will, kann sich zwischen Wien und Vorarlberg auf eine Reise zu städtischen Kleinoden, Kunsthandwerk und romantischen Erlebnissen begeben, bei denen auch die kulinarische Komponente nicht zu kurz kommt.

Die Welt ist ein Buch… schwärmte schon der Heilige Augustin im 4. Jahrhundert, …und wer nicht reist, liest nur eine Seite. Wir wollen unsere Leserinnen und Leser einladen, sich in das vielseitige Kapitel Österreich zu vertiefen. Ein Team von Experten hat eigens dafür handverlesene Erlebnisse jenseits aller Schwarmbewegungen kuratiert: individuelle Erlebnisse für unabhängige Geister, Reisegenüsse und Sinneseindrücke, zukünftige Erinnerungen mit Mehrwert, professionell und kompetent zusammengestellt, erfahren und sicher in der Abwicklung – in Zeiten wie diesen wichtiger denn je. Ich gehe davon aus, dass diese Sonderbeilage in unseren Leserinnen und Lesern buchstäblich ganz viel „Lust auf Österreich“ erwecken wird“, so KURIER Medienhaus-Geschäftsführer Thomas Kralinger abschließend.