fbpx

„Wir alle kennen sie, die Österreichischen Regionalmedien.“

Man findet sie in nahezu jedem Haushalt und es ist für Millionen Leser bereits zum Ritual geworden sie durchzustöbern. Dem VRM gehören rund 220 Zeitungen aus ganz Österreich mit einer Gesamtauflage von über 8 Mio. an.
In unserer heutigen Sendung „Aus erster Hand“ begrüße ich den Geschäftsführer des VRM – des Verbands der Regionalmedien Österreichs – Herrn Dieter Henrich. Er verrät uns was die Macht der Österreichischen Regionalmedien ausmacht und warum sie ein Muss in der Mediaplanung sind.

Kurzfassung

Langfassung