Emotionalisierung – hier führt kein Weg daran vorbei

Das reichweitenstärkste Medium TV ist Spitzenreiter bei Bekanntheit und Emotionen.

Warum entscheiden sich Konsumenten und Konsumentinnen für ein Produkt und wie kann man als Werber nachhelfen?
Kaufentscheidungen sind sehr individuell und in den meisten Fällen werden diese unbewusst getroffen. Jedoch haben stark emotionalisierende Marken einen großen Vorteil, denn diese landen am ehesten im Einkaufswagen. Wie können nun Emotionen, die so wichtig in der Werbung sind, gezielt an den Kunden und an die Kundin gebracht werden?

" />